Stefan Hefele - Der Fotograf

"Fotografie ist für mich nicht nur ein Mittel zum Zweck, sondern wie meine zweite Muttersprache. Eine Sprache in der ich auf bildliche und kreative Weise meine Sicht auf die Dinge äußern kann."

Stefan Hefele, geboren 1986, arbeitet seit 2010 als Landschafts- und Architekturfotograf. Sein Revier sind die unterschiedlichsten Klimazonen unseres Planeten. Von den Tropen bis zu den eisigen Welten möchte er uns Menschen mit seinen gefühlsbetonten Bildern die empfindliche Intimität und einzigartige Bedeutung der Natur näher bringen und zu einem respektvollen Umgang mit der Schöpfung auffordern. Licht ist Alles. Die Suche nach dem perfekten Licht ist eines der Hauptmerkmale seiner Werke.
Mittlerweile sind mehrere Bildbandprojekte bei BRUCKMANN und FREDERKING & THALER erschienen. Seine jüngsten Werke sind „Alpenwelten“ und „Geisterhäuser“. Kooperationen und Autorenkalender mit GEO, eine eigene Fototapetenkollektion bei KOMAR, eine Vielzahl unterschiedlicher Puzzles beim Weltmarktführer RAVENSBURGER, sowie viele weitere nationale und internationale Kooperationen und Auszeichungen und seine leidenschaftliche Liebe zur Natur halfen ihm, zu einem der führenden Landschaftsfotografen Deutschlands zu werden.
Stefan Hefele lebt mit seiner Frau und seinen zwei KIndern in Bayrisch-Schwaben und reist von dort in die ganze Welt.

- klassische Ausbildung zum Werbefotografen in den renommierten Studios von Hunger&Simmeth in Königsbrunn
- Abschluss als Innungssieger 2009
- Jury-Mitglied in den EPSON International Pano Awards
- mehrere Autorenkalender in namhaften Kalenderverlagen. Darunter Autorenkalender bei GEO
- Seit Jahren erfolgreich als Landschaftsfotograf weltweit unterwegs, sowie in seiner bayrischen Heimat
- Jahre Erfahrung als selbständiger Architektur- und Werbefotograf
- Autor für diverse Magazine und Fachverlage
- Mehrere Bildbandprojekte bei Bruckmann und Frederking & Thaler

Landschaftsfotografie in Scandinavia